Meditation

Seit Jahrhunderten sind wir Menschen auf der spirituellen Suche nach uns selbst. Fragen nach dem Sinn unseres Lebens beschäftigen uns ebenso wie Zweifel am eigenen Lebensmodell. Bin ich auf dem richtigen Weg? Was hat es mit der viel zitierten Work-Life-Balance auf sich, oder geht es grundsätzlich um Ausgewogenheit bei allem?
 
Oft drehen wir uns gedanklich im Kreis, sind innerlich unruhig. Ansprüche, Wünsche, Verpflichtungen und Zwänge halten uns auf Trab.
Durchbrechen Sie jetzt diesen Kreislauf mit Meditation!
 
Lernen Sie, sich selbst achtsam, vorurteils- und wertfrei sowie liebevoll zu begegnen. Meditation ist ein sehr klarer Weg. Nahezu jeder Mensch kann meditieren lernen, ebenso können Menschen aller Religionen gleichermaßen davon profitieren, wenn sie offen für Erkenntnisse über sich selbst sind. Undogmatisch möchten wir Ihnen verschiedene Ansätze aufzeigen. Dabei geht es um Achtsamkeit, Konzentration und Erkenntnis.

Die Stille-Meditation mit der Atemkonzentration ist ein zentrales Element. Jeder Mensch trägt jedoch andere Zugangsmöglichkeiten zur Konzentration in sich. Wir üben daher auch mit Klängen (Mantras, Klangschalen), Bewegung (Gehen, Tanzen), Visualisierungen (Farben, Begriffe) in der Natur und mehr. Da die wenigsten Menschen ein kontemplatives Leben in Abgeschiedenheit anstreben, ist das Ziel für uns, im täglichen Leben mehr Zufriedenheit und Ausgeglichenheit zu erfahren. Die Erkenntnisse, die Sie durch Meditation erlangen, können Ihnen helfen, Ihr Leben neu auszurichten, glücklich und zufrieden zu werden.

Es bedarf zu Beginn keinerlei Vorkenntnisse.

 

In der Einzelstunde gehen wir gezielt auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Anliegen ein und ermitteln den für Sie idealen Ansatz. Klicken Sie hier, um einen Termin zu vereinbaren. Im Gruppenkurs praktizieren Sie mit anderen Teilnehmern zusammen. Üblicherweise sind es Kleingruppen unter 10 Personen. Klicken Sie hier, um sich anzumelden. Sehen Sie die aktuellen Kurstermine hier. Erfahren Sie mehr zum Thema Meditation hier.